Menü öffnenschließen
→ Referenzen

Unser Tun und Wirken.

Bei Kreatives Unternehmertum blicken wir auf zahlreiche spannende Projekte und Partnerschaften zurück. Im Rahmen unseres Wirkens in den letzten Jahren, haben wir uns mit vielerlei Projekten und Partnern Themen gewidmet, die wir im Sinne eines wirksamen unternehmerischen Gestaltens als relevant empfinden.

elobau GmbH & Co. KG

Die Stiftung als Nachfolge für Familie & Gesellschaft

Die Fragestellung: Wie sieht eine sinnvolle Entwicklungs- und Kommunikationsstrategie für einen gesellschaftlich relevanten und zukunftsweisenden Unternehmensnachfolge-Prozess aus?

Unser Ansatzpunkt: Denkerrunde


Ein gesundes Unternehmern für eine gesunde Gesellschaft

Die Fragestellung: Wie lässt sich unser organisationales Gesundheitsmanagement zukunftsweisend gestalten?

Unser Ansatzpunkt: Denkerrunde

Dr. Zwissler

Die Fragestellung: Wie eröffnen und ermöglichen wir in unserer Organisation aktiv Freiräume für (gesellschaftliche) Innovation und unserer Beschäftigung mit Zukunft?

Unser Ansatzpunkt: Denkerrunde

APM

Unsere Zukunftsgestaltung

Die Fragestellung: Wie transformieren wir gemeinschaftlich unsere aktuellen Tätigkeiten in ein aktiv unternehmerisches und gesellschaftlich relevantes Geschäftsmodell?

Unser Ansatzpunkt: Resonanzwerkstatt

Universität St. Gallen

Sinn als die Währung der Zukunft

Die Fragestellung: Wie sieht eine zukunftsweisende Gestaltung sinnstiftender Arbeitsplätze aus?

Unser Ansatzpunkt: Resonanzwerkstatt

Dieses Projekt hat im Rahmen einer Koproduktion mit Dr. Maximilian Strecker vom Institut für Customer Insight und dem gemeinsam konzipierten Konsortium Purpose stattgefunden.

Design Offices

New Work passiert in Ökosystemen

Die Fragestellung: Wie entwickeln wir passend zu unserem Geschäftsmodell ein zukunftsweisendes Ökosystem?

Unser Ansatzpunkt: Ökosystem-Entwicklung

ConstellR x Fraunhofer

Neue Resonanz im Geschäftsmodell

Die Fragestellung: Der Weg zur Ausgründung: Wie kann sich auf Basis unserer technologischen Erfindung ein für Markt und Gesellschaft resonanzfähiges Geschäftsmodell entwickeln?

Unser Ansatzpunkt: Geschäftsmodell-Entwicklung

Gartenbau Rednitzhembach

Neue Resonanz im Geschäftsmodell

Die Fragestellung: Wie entwickeln wir in unserem aktuellem Geschäftsfeld neue und zukunftsweisende Geschäftsmodelle auf Basis unserer Expertisen und Ressourcen?

Unser Ansatzpunkt: Geschäftsmodell-Entwicklung

derWeg

Der Weg des Weges

Das Thema: Von der großen Vision zu ihrer unternehmerischen Verwirklichung – Entwicklung eines resonanzfähigen Geschäftsmodells

Unser Ansatzpunkt: Geschäftsmodell-Entwicklung

Heinersreuther Hof

Freiraum für Lebensmittelmacher

Ort: Heinersreuther Hof, Heinersreuth 10, 95361 Ködnitz

Unser Ansatzpunkt: Resonanzort-Entwicklung

Hammerhof

Lebens-Bildungs-Campus auf dem Land

Ort: Der Hammerhof, Neuselingsbach 12, 90616 Neuhof an der Zenn

Unser Ansatzpunkt: Resonanzort-Entwicklung

Domäne Schickelsheim

Der Dritter Ort für Familienunternehmen

Ort: Domäne Schickelsheim, An der Domäne 1, 38154 Königslutter am Elm

Unser Ansatzpunkt: Resonanzort-Entwicklung

Informationen folgen

Nepals

Unternehmertum im Zwischen

Die Fragestellung: Welche Akteure bedarf es, um ein zukunftsweisendes und nachhaltiges Leuchtturm-Projekt für Unternehmertum in Entwicklungsländern zu entwickeln?

Unser Ansatzpunkt: Ökosystem-Entwicklung