KUKongress2016

Das Neue ist vergangen.

Der II. Kongress für Kreatives Unternehmertum bot zwei inspirierende Tage mit Vorträgen, Workshops, Gesprächsrunden, Impulsvorstellungen und kreativen Pausen, sowie ein kulinarisches und künstlerisches Rahmenprogramm mit Abendveran­staltung.

Mehr als 150 EntscheiderInnen stellten sich gemeinsam spannende Fragen zu kreativem Machen, unternehmerischer Zukunft, wegweisenden Unternehmenskulturen und der gesellschaftlichen Relevanz von kreativem Unternehmertum.
Welche Unternehmenskulturen fördern einen krea­tiven Austausch, welche eine ständige Beschäftigung mit Weiterentwicklungen der Außenwelt? Wie bewegt Unternehmertum Gesellschaft? Gibt es innovationsfördernde Strukturen, die in meinem Unternehmen etabliert werden können? Was ist Kreativität? Wo nutzt, wo schadet sie meinem Unternehmen? Wie erfülle ich mein unternehmerisches Tun mit Sinn? Gibt es funktionierende Techniken der Kreativitätsanregung?
Wie geht Zukunft? Was ist Ihre Kritik?
Rückblick - Das Vergangene wird neu.
Impulsgeber:
Prof. Götz W. Werner
Gründer von dm-drogerie markt
Prof. Dr. Stephan A. Jansen
Universitätsgründer
Hinnerk Syobu Polenski
Zen Meister
Prof. Dr. Dr. Bruno Frey
Wirtschaftswissenschaftler und Glücksforscher
Dr. Stephan Sigrist
Leiter think tank W.I.R.E.
Hans Schöpflin
Unternehmer und Philantrop
Prof. Dr. Dr. Margit Osterloh
Ökonomin
Dominic Veken
Unternehmensphilosoph
Stefan Baumann
Konsumpsychologe und Trendforscher, Sturm und Drang
Pascal Dulex
Head of Innovation, Freitag Lab.
Prof. Dr. Josef Wieland
Transcultural Caravan, Direktor Leadership Excellence Institute Zeppelin
Dr. Juliane Kronen
Sozialunternehmerin und Gründerin der innatura gGmbH
Christian Jacobs
Unternehmer und Verleger von Earnest & Algernon
Michael Schmutzer
Gründer und Geschäftsführer Design Offices
Toni Piskač
Head of Workplace Consulting & Space Planning
Mark Offermann
Architekt und Gründer Paulsberg
Sven Richter
Zentrum für Synergie-Entwicklung, TU Dresden
Axel Gloger
Wirtschaftsjournalist und Autor
Michel Péclard
Gastronom
Nika Wiedinger
Institut für Wirtschaftsgestaltung
Martin Jäger
Unternehmer, JaKo
Ruediger John
Künstler, Boston
Daniel Kerber
Sozialunternehmer und Gründer von morethanshelters
Nicole Truckenbrodt
Organisationsentwicklerin
Markus Püttmann
Fotograf und Facilitator, Impulsraum
Michael Hetzer
Familienunternehmer, elobau
Rafael Horzon
Unternehmer und Autor
Marcel Megerle
Moderator und familyOfficer
Download
Kongressbroschüre
Programm
Tag 1 – Mittwoch, 20. April
BEGINN
ENDE
PROGRAMM
ORT
08:00
09:45
Check-In & Frühstück
VitrauHaus & Fuller Dome
09:30
10:00
Eröffnung & Begrüßung
KU & Vitra
Fire Station
10:00
10:45
Keynote I
„Die einzige Möglichkeit der Erfindung ist die Erfindung des Unmöglichen.
Paradoxien und Provokationen zu ‚Hybriden Innovationsregimen‘
– zwischen Sozial-, Philanthropie- und Technologie-Unternehmertum“
PROF. DR. STEPHAN A. JANSEN
Fire Station
10:50
11:35
Lightning Talks
„Vier Impulse für die Zukunft“
NIKA WIEDINGER & NICOLE TRUCKENBRODT, DANIEL KERBER, DR. JULIANE KRONEN, PASCAL DULEX
Fire Station
11:45
12:15
Keynote II
„Kreativität ist die Schöpfung aus dem Potential der Gegenwart“
HINNERK SYOBU POLENSKI
Fire Station
12:20
13:20
Keynote III
„Erfolg hat Folgen!“
PROF. GÖTZ WERNER
Fire Station
13:30
14:30
Mittagessen
Fuller Dome
14:30
16:00
Workshops & Vorträge
„Die Tränen des Eros oder: Enden Können“
NIKA WIEDINGER & NICOLE TRUCKENBRODT
„Vom Überlebensraum zum Lebensraum. Soziales Design in der humanitären Hilfe“
DANIEL KERBER
„Spenden statt wegwerfen“
DR. JULIANE KRONEN
„Vom Abfall- zum Lifestyleprodukt und zurück? Kreislaufwirtschaft konsequent gedacht“
PASCAL DULEX
Produktionshalle
16:00
16:30
Pause
Fuller Dome
16:30
17:30
Dérive – Kunst & Interaktion
„Machertum. Eine Ausstellung“
MARKUS PÜTTMANN
„Nachhaltiges Unternehmertum. Ein Gespräch“
MICHAEL HETZER
„Die Kraft der Meditation im Führungsalltag. Eine Einführung“
MARTIN JÄGER
„Betriebswirtschaftsleere. Wem nützt die BWL noch? Eine Buchvorstellung“
AXEL GLOGER
Konferenzpavillon &
Fuller Dome
17:45
18:45
Podiums-Diskussion
„Mehrwertige Innovation statt einfältiges Business. Wege einer unternehmerischen Gesellschaftsgestaltung“
PROF. DR. DR. MARGIT OSTERLOH, PROF. DR. DR. BRUNO S. FREY, PROF. GÖTZ WERNER, HANS SCHÖPFLIN
Fire Station
ab 19:00
Kulinarik & Musik
Fuller Dome
20:45
21:15
Vortrag
"Vortrag - Anders tun zwischen Gaumenfreude und Abschlussbilanz"
MICHEL PÉCLARD
Fuller Dome
Kulturelle Intervention "Das Vergangene wird neu" EARENEST & ALGERNON (ganztägig)
Kulturelle Intervention "The Entrepreneur’s Tattoo Parlour" RUEDIGER JOHN (ganztägig)
Tag 2 – Donnerstag, 21. April
BEGINN
ENDE
PROGRAMM
ORT
08:00
09:00
Check-In & Frühstück
VitrauHaus & Fuller Dome
09:00
09:30
AUFTAKT!
„Die Lösung aller globalen Probleme“
RAFAEL HORZON
Fire Station
09:40
10:30
Keynote IV
„Das große Rauschen. Warum die datenbasierte Wirtschaft mehr Menschenverstand braucht“
DR. STEPHAN SIGRIST
Fire Station
10:45
12:00
Keynote V
„Friede, Freude, Eierkuchen. Die Kraft sozialer Beziehungen und sozialer Bewegungen“
DOMINIC VEKEN & STEFAN BAUMANN
Fire Station
12:15
13:00
Lightning Talks
„Vier Impulse für die Zukunft“
PROF. DR. JOSEF WIELAND, MARK OFFERMANN & SVEN RICHTER, MICHAEL SCHMUTZER, TONI PISKAC
Fire Station
13:15
14:30
Mittagessen
Fuller Dome
14:30
16:30
Workshops
„Zukunftsfähige Führung im 21. Jahrhundert“
PROF. DR. JOSEF WIELAND
„Problem - Solution - Clash: Das Aha im Geschäftsmodell"
MARK OFFERMANN, SVEN RICHTER
„Die neue Arbeit: Digital wird analog!"
MICHAEL SCHMUTZER
„Die Arbeitswelten von Morgen. Ein Ausblick“
TONI PISKAC, VITRA
Produktionshalle
16:30
16:45
Verabschiedung
Fire Station
Kulturelle Intervention "Das Vergangene wird neu" EARENEST & ALGERNON (ganztägig)
Kulturelle Intervention "The Entrepreneur’s Tattoo Parlour" RUEDIGER JOHN (ganztägig)
KUKongress2014
Rückblick - Ich sehe was, was du nicht siehst.
Jetzt anmelden
Unsere Partner: